March Madness 2020

Scriptwriting-preparation Workshop

02/2020

Photo by Ev on Unsplash
 

March Madness
Scriptwriting-preparation Workshop

Du kannst Dich zu diesem Workshop nicht mehr anmelden.

Dieser Kurs wird in den Scriptdock Funktionen innerhalb einer separaten, nur den KursteilnehmerInnen zugänglichen Fassung angeboten. Nur TeilnehmerInnen des Kurses können dort Texte lesen, hochladen und kommentieren.

  1. Ihr werdet zum Lesen eines prämierten und bereits verfilmten Drehbuchs eingeladen. Wir lernen alle von den Besten und es inspiriert ungemein! 

    (Es gibt 4 Deutsche und 4 Englische zur Wahl - yes, you can join if you write in English)

  2. Lest es und schreibt dazu die Log-Line. Stellt die Log-Line im Kurs zur Diskussion und vergleicht eure Variante mit anderen Fassungen. 

    Auch wenn das Buch noch so sehr in der Tonalität brilliert, meistens gibts es eine Verbindung zwischen dem Stil des Buches und dem dramaturgischen Konzept. Das aufzuspüren hilft, selbst funktionierende Log-Lines und Konzepte zu meistern!

  3. Schreibt eine neue Szene des gelesenen Drehbuchs. Versucht den speziellen TON des Buches darin aufzugreifen und fortzusetzen.

    Die bereits eingeführten Figuren können in eurer Szene einen angedeuteten Nebenstrang ausloten, eine Fortsetzung der Handlung spielen, oder in einem „Prequel“ sein. Ihr übt, eine 2-3 seitige abgeschlossene, dynamische Szene zu schreiben. Das ist unser Handwerk und letztlich das, was überzeugt: Dialoge! Szenen! Wendungen!

  4. Stellt diese Szene im Kurs-TrockenDock online; lest die von Kollegen und besprecht eure Szenen im konstruktiven Feedback. Drehbuchschreiben ist immer auch überarbeiten. Eine Idee bis zum Maximum auszuloten. Das kann man gar nicht oft genug üben!

Wie läuft das ab?

Ganz einfach: 4 Wochen; 4 Genres.

(*Zeitlicher Ablauf ist immer von Sonntag auf Sonntag.)


Woche  1.- 8.3.  GENRE I — DRAMA


Woche 8. - 15.3.  GENRE II — COMEDY



Woche  15. - 22.3.  GENRE III — THRILLER

Woche 22. - 29.3. GENRE IV — BIO-PIC *





Am 30.3. ein Tag zum Beenden. Am 31.3. Treffen einem Café unserer Wahl.

Wie mache ich mit?

Dieses Angebot ist NICHT umsonst! Für bessere Qualität es ist unablässig, dass man das Training auch ernst nimmt. Geld ist noch ein wesentliches Mittel um das eigene Commitment zu stärken.**



Daher kostet dieser Kurs € 22,-

Das sind € 5,50 pro Woche. Ja, es gibt eine steuerlich absetzbare Rechnung.



Das Training ist eine Investition in Euer Potential. Weckt es auf!



SPECIAL OFFER: Wer bis zum 1. März auf den Ehrenplätzen BESTES FEEDBACK und AKTIVSTES MITGLIED landet, bekommt die Teilnahme an diesem Kurs umsonst!

Du kannst Dich zu diesem Workshop nicht mehr anmelden.



* Stimmt, Bio-Pic eigentlich kein Genre, aber es wird gerne gemacht und real auf dem Markt gesucht. Dramaturgische Struktur, bzw Perspektive, wird bei dieser Film Gattung sehr gebraucht.


** Die Module kann man NUR komplett buchen. Wer eines der Bücher/Genres nicht spannend findet, ist eingeladen aus den insgesamt 8 angezeigten verfilmten und prämierten Drehbüchern ein anderes zu wählen. Z.b. eines auf Englisch.

(ACHTUNG: nur zu Studienzwecken; bitte keine Copyright-Verletzungen! Bitte auch kein eigenes Original-Material hochladen. Dafür ist der Screenwriting Monat im April da).