Janny Malagia
Janny Malagia / @Janny_Malagia
Janny Malagia

Janny Malagia

@Janny_Malagia

Autorin mit einer besonderen Faszination für die unendlichen Idiotie der menschlichen Spezies in all seinen Facetten

Education

Hamburg Media School / Master

Professions

  • Screenwriting
  • Literature/Novels
  • Journalism

Genres

  • Arthouse
  • Comedy
  • Drama

Languages / spoken

  • German
  • English

Languages / written

  • German
  • English

scriptDock Community

  • Pitcher
  • Active
  • Updated Profile
  • New

Tätigkeiten als Texterin, Trendscout und die goldenen Anfänge des Online Journalismus

Master (Drehbuch) an der Hamburg Media School

Autorin im Writers Room von Orkun Ertener

Biography

„Lesen, Denken, Schreiben“ als persönliches Credo einer Vita, die über Umwege schlussendlich doch zum Ziel führt. Die Kindheit zwischen den Extremen Bayern und Sri Lanka verortet und dadurch quasi heimatlos zerbricht der Traum von einer Karriere als Journalistin an der niederschmetternden Prognose des dorfansässigen Berufsberaters.


Eine Ausbildung zur Damenschneiderin sowie ein Textilmanagement-Studium und langjähriger Selbstständigkeit als Modedesignerin später ist der Sog des geschriebenen Wortes wieder stärker. Die goldenen Anfänge der Online-Journaille ermöglichen den Einstieg, Jobs als Werbetexterin, Trendscout und Beraterin folgen, bis schließlich das Master-Studium an der Hamburg Media School für den akademischen Background sorgt.


Mittlerweile mit Kind und Kegel im Gepäck ist es nun an der Zeit für Geschichten, die mit einem Augenzwinkern von den Höhen und Tiefen des Lebens erzählen. Von der Spezies Mensch, die sich meist dadurch auszeichnet, dass schlussendlich die eigene Komfortzone verlassen werden muss, damit etwas Neues entstehen kann. Im Glauben daran, dass das Private immer politisch ist, liegt der Fokus auf der Entwicklung vielschichtiger Charaktere, die den Zuschauer emotional abholen und zum Denken animieren.

Filmography

2016 Panzer / Tank

2017 Biest / Beast

Awards

2017 Biest / Beast

Wettbewerb Kurzfilm @ Max Ophüls Filmfestival